www.Spiel-in-der-Burg.de

Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 21:40

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Nexus stellt sich vor
BeitragVerfasst: Fr 5. Mär 2010, 12:51 
Offline

Registriert: Mi 21. Mär 2007, 10:38
Beiträge: 1368
Der Nexus e.V. stellt sich vor...
Du bist begeisterter Rollen- und Brettspieler und schon länger auf SpiB unterwegs? Hast vielleicht schon eigene Runden angeboten oder bist erst ganz frisch dabei? Wenn dir Spiel-in-der-Burg.de und unsere Runden gefallen, dann nimm dir doch mal eine Minute diese Vorstellung hier zu lesen...

Wer oder was ist der Nexus ?
Der Nexus e.V. ist ein Verein zur Förderung der phantastischen Kultur, der seit 1992 in Berlin und einigen Jahren auch im Süden Deutschlands sowie auf Messen und Conventions in anderen Regionen tätig ist. Unsere öffentlichkeitswirksamsten Veranstaltungen sind wohl die Odyssee Convention und der BurgCon, welche beide jeweils jährlich stattfinden. Aber auch das Spielen in der Burg wird vom Nexus organisiert und veranstaltet.

Ist Spiel-in-der-Burg.de also ein Forum des Nexus e.V. ?
Ja und Nein. Spiel-der-Burg.de ist ein autonomes Projekt berliner Rollenspielerinnen und Rollenspieler zur Organisation der Rollenspielrunden, welche an den vom Nexus veranstalteten Spielterminen in der Burg, stattfinden. Die Verwaltung des Forums und der Spielrunden übernehmen die Spieler aber in Eigenregie und der Verein versucht sich so weit es geht da rauszuhalten.

Was macht der Nexus denn dann so?
Nun, der Nexus ist erst einmal als Verein für uns berliner Rollenspieler eine Plattform, die uns ganz erhebliche Vorteile verschafft. Wären wir nicht als e.V. organisiert, könnten wir all die schönen Dinge wie die Odyssee oder den BurgCon, ganz zu schweigen von den Runden in der Burg, nicht machen. Nebst dessen, daß wir den Verein als Organisationsform haben, versuchen wir natürlich so etwas wie eine Gemeinschaft zu sein, die sich zu dem gemeinsamen Zweck zusammengefunden hat, das Rollenspiel und die phantastische Kultur im allgemeinen zu fördern. Natürlich haben wir wie jeder Verein auch eine Vereinsstruktur mit Vorstand und so weiter. Aber als kleiner Publikumsverein ist der Nexus zum Mitmachen angelegt. Das heißt, daß unser Verein vor allem dahin ausgerichtet ist, interessierten Mitgliedern oder Sympathisanten unbürokratisch die Möglichkeit zur Verwirklichung ihrer rollenspielerischen Ideen zu verschaffen. Einfach ausgedrückt: wer Lust hat etwas zu machen, kann das eben auch tun und kriegt dafür unsere Hilfe.

Was hab ich also davon, wenn ich in den Nexus eintrete?

Zum einen trägst du dazu bei, daß es den Nexus auch in Zukunft noch geben wird und das ist bei gemeinnützigen Vereinen gewiss nicht selbstverständlich. Ohne Mitglieder kein Nexus und ohne Nexus keine Cons oder Runden in der Burg. Zum anderen erhältst du natürlich sofort volles Stimmrecht auf den Mitgliederversammlungen und kannst mitsteuern, wohin die Reise geht. Und das ist eigentlich der interessanteste Punkt an einer Mitgliedschaft: Der Nexus ist ein relativ überschaubarer Verein, der aber über nicht unerhebliche strukturelle und wirtschaftliche Möglichkeiten verfügt. Wenn du eine Idee hast, kannst du dich also schnell und meist ohne großen Aufwand einbringen. Das macht schon Spaß!
Nebst dessen gibt es natürlich noch unser Vereinsarchiv, welches über einen Fundus von alten Rollenspielschätzchen verfügt und daneben auch die aktuelle Bandbreite an Rollenspielen abdeckt. Als Mitglied kannst du dir jeder Zeit da was ausleihen und mit nach hause nehmen.
Last but not least: Du darfst den Burgschlüssel haben! Kann manchmal ganz praktisch sein, wenn man eine Runde anbiete und vorher noch was vorbereiten mag.

Na gut, na gut, was muß ich jetzt also machen?
Wenn du eintreten möchtest, dann lade dir einfach das Beitrittsformular von der Nexus-Homepage und drück es dem Kassenwart (der Zeit Rainer) in die Hand. Wir vom Nexus freuen uns auf Dich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Nexus stellt sich vor
BeitragVerfasst: Mo 30. Sep 2013, 12:01 
Offline

Registriert: So 18. Feb 2007, 15:46
Beiträge: 917
Hier das
Dateianhang:
Beitrittsformular.pdf


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
[Vorstellung]

Irgendwer hat schon viel zu tun, er muss schon die Welt retten. Also mach es doch einfach selbst.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Betrieben mit
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de