www.Spiel-in-der-Burg.de

Aktuelle Zeit: Mi 12. Dez 2018, 09:38

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gesetzestexte
BeitragVerfasst: Mi 10. Feb 2010, 13:51 
Offline

Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Beiträge: 5080
Wohnort: Tempelhof
Das Verbot der Ehrung Vestrials, Erendis' und Rashomons
-Zur Verfügung gestellt von Remiel Abendstern

Wir, der Hohe Rat von Kaer Weißklippe, geben bekannt, daß die Kulte um die Passionen Vestrial, Rashomon und Erendis aus Gründen der Inneren Sicherheit verboten werden.
Aufgrund schwerer Vergehen gegen die Sicherheit des Kaers, brutalen Morden, sowie dem Aufbau einer Tyrannei werden die Anhänger dieser Kulte als gesetzlos betrachtet.
Nachdem in den vergangenen Jahren bereits zahlreiche Bewohner der Viertel dieser Passionen getötet wurden, werden jene Viertel nun vollständig aufgelöst. Die verbleibenden Bewohner werden zur Überwachung in die Ebene der Händler umgesidelt. Aufenthalt in den leerstehenden Häusern dieser Viertel wird als ordnungswidrig eingestuft und wird mit einer Geldstrafe belegt. Wiederholtes Aufgreifen in diesen Gebäuden entspricht einer schweren Ordnungswidrigkeit und kann unter Umständen als Bedrohung der Sicherheit des Kaers ausgelegt werden.
Es ist verboten, die Passionen Vestrial, Erendis und Rashomon zu verehren. Wer der aktiven Verehrung dieser Passionen überführt wird, hat mit Haftstrafen zwischen 10 und 20 Jahren zu rechnen und wird anschließend zur Heilung seines Wahnsinns den Anhängern Garlens übergeben.
Weiterhin ist es nicht gestattet, die Tempel der Passionen zu betreten. Jeder, der einen Tempel der fraglichen Passionen betritt, macht sich dem dringenden Verdacht der Verehrung der fraglichen Passion schuldig und wird entsprechend behandelt.
Ausgenommen von dieser Regelung sind Mitglieder der Stadtwache, die im Dienst feststellen, daß eine Person unbefugt die Tempel betritt, sowie die vom Hohen Rat zur Instandhaltung der Tempel beauftragten Personen, die alle fünf Jahre neu ernannt werden.
Weiterhin <Ende des bekannten Teils des Gesetzes>* geben wir bekannt, daß Aufgrund der schweren Kämpfe in der Ebene der Verwaltung und ihrer durch die Tyrannei verursachte Aura der Sklaverei jene Ebene aufgegeben wird. Die verbliebenen Bewohner werden in die Ebene der Zauberer umgesiedelt und haben vom heutigen Tag an eine Woche Zeit, ihr neues Quartier zu beziehen. Anschließend wird die Ebene bis zum Ende aller Zeiten versiegelt und darf von niemanden mehr betreten werden. Ein Verstoß gegen diese Verordnung wird mit lebenslanger Haft bestraft.

Weißklippe am 1. Strassa 125,
Ceara Abenstern, Bürgermeisterin

*Wie Remiel berichtet hat, sind die Gesetzestexte alle beschädigt oder unvollständig gewesen. Diese Texte enden an jener Stelle. Euer ist vollständig.

_________________
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Betrieben mit
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de