[SC] Jens Zerrfeld

NPCs, Spieler und ihre inneren Kinder
Antworten
Casi
Beiträge: 402
Registriert: Di 17. Feb 2009, 15:34

[SC] Jens Zerrfeld

Beitrag von Casi » Do 25. Feb 2010, 12:59

Dem selbsternannten "Meister der Fleischbrötchen" merkt man seine letzte lohnsklavische Beschäftigung schnell an: nicht nur ist er beinahe genauso breit wie untersetzt, auch der subtile Geruch nach altem Bratfett, den er auch nach der Grünen Welle nicht aus Wollpulli und Haaren loszuwerden scheinen kann, kündigt seine drohende Anwesenheit meist frühzeitig genug an.
Eigentlich scheint er immer irgendwie schlechte Laune zu haben - was sich in unterschiedlichen mürrischen Gesichtern und sarkastischen Bemerkungen äußert -, ausgenommen, wenn man ihn darauf hinweist, dass er nie wieder in einem 'Double Meat Palace'-Schnellrestaurant zu arbeiten braucht.
Als vermutlich letzter lebender Bewahrer der geheimen 'Chicken-Teriyaki-Burger'-Saucenrezeptur läßt er keine Gelegenheit aus, diese anzumischen; bösen Zungen zufolge nicht mal in der Nacht, als der 'Kleine Jens' unter bisher ungeklärten Umständen verschwand (was ihn zu einem heißen Anwärter auf den Titel 'Erster Kannibale' macht, wie einige 'Kostverächter' der 'neuen Elterngeneration' nicht müde werden, hinter vorgehaltener Hand zu betonen).

Casi
Beiträge: 402
Registriert: Di 17. Feb 2009, 15:34

Re: [SC] Jens Zerrfeld

Beitrag von Casi » Do 25. Feb 2010, 13:09

Seit dem Anschlag auf das Wurmschädel-Technik-Stadion sieht man ihn nicht mehr ohne einen schmalen Beutel über der Schulter, in dem er angeblich einen Ultraleicht-Paraglider ständig mit sich herumschleppt.

Sollte das etwas damit zu tun haben, dass er in letzter Zeit hinkt?

Antworten

Zurück zu „[RoC] Die Überlebenden“