Abteilung Sonderressourcen

Termine, Fragen, Anregungen, Kritik

Moderator: DerLange

DerLange
Beiträge: 433
Registriert: Fr 29. Jun 2007, 17:27

Moin,

nachdem ich schon eine ganze Weile von den Angeboten hier profitiere, möchte ich selbst eine oder, bei Gefallen, auch mehrere Spielrunden anbieten. Leiten würde ich ja gerne Eclipse Phase oder Battletech, da mangelt es mir allerdings an Regelkenntnis. DSA wäre auch eine Möglichkeit da finde ich die Regeln allerdings gänzlich unspannend.
Also Shadowrun 4.

_______________________________________________________________________________________________________________

Die Charaktere sind Mitarbeiter und Bürger der Draco Foundation und dort hauptsächlich Problemlöser/Black Ops. Heimatbasis ist Sydney, Australien.

In der Stellenbeschreibung stand in etwa:
- Weltweiter Einsatz
- Improvisationstalent
- Anpassungsfähigkeit
- Loyalität
- Teamfähigkeit
- Topbezahlung
- Ausrüstung wird vom Arbeitgeber gestellt und ggf. angepasst
- Risikobereitschaft

Also die Grundzüge jedes Shadowruns, mit dem Unterschied das man ein mehr oder weniger festes Team ist, eine Heimat und einen Ausrüster hat. Dafür aber dann nach klaren Vorgaben agieren muss.

Setting: Klassisches Shadowrun, Profis als SC's (dachte so an 900 Karma und 500.000 insgesamt), exotische Schauplätze, ab und an Mal richtig auf die Kacke hauen (dann gibt das Spesenkonto auch mal richtig was her), dem gegenüber stehen dann auch mal die Budgetbeschränkungen der Abteilung.

Charaktererschaffung:

Wovon ich Abstand nehmen würde, wären Hacker/Techomancer UND Magier in einer Runde, der Aufwand für den SL ist einfach enorm und für die Mitspieler oft langweilig. Eine ähnliche Beschränkung gibt es für Rigger, die nur selten wirklich auf ihre Spielzeuge zurückgreifen können. Dualwesen verbieten sich von selbst, die überleben den ersten Flug mit dem Suborbital nicht.
Regelwerke: Grundregelwerk, Arsenal - außer dieses PPP-Zeug, Straßenmagie, Bodytech, Runners Kompendium, Vernetzt nur wenn ein Matrixcharakter am Start ist.

Konkret heißt dies: 900 Karma, maximale Verfügbarkeit 16. Dazu, nach der Erschaffung, 250.000 NY. Lebenstile gibt es inklusive, Mittelschicht für mundane Charaktere, Oberschicht für Vollmagier, Adepten irgendwas dazwischen. Nur solche Ausrüstung die vor während oder nach der Charaktererschaffung mit den insgesamt 500.000 gekauft ist ist dem Konzern unbekannt. Bei den Nachteilen, bitte ich um solche die relevant werden ohne vom SL direkt angespielt werden zu müssen.

Ich behalte mit ausdrücklich ein Vetorecht vor. Denkt eher James Bond und weniger Mad Max.

Die bisherigen Hausregeln.
http://www.spiel-in-der-burg.de/viewtop ... 483#p30483

_______________________________________________________________________________________________________________

Als Schauplätzen fliegen mir im Kopf rum.
Timbuktu, mitten im Nichts.
Lagos, groß und schwarz.
Chicago, Bugs.
Honolulu, willkommen im Paradies.
Chongqing, Mister Lee und Mister Wu. ERLEDIGT.
Hammerfest, kalt, einfach nur kalt.
-5.528511/142.954102.
Bugs in Chicago jagen.
Damien Knight die Unterwäsche klauen.
Ein Porno mit *hier beliebigen Megastar einsetzen* drehen.
Den Koh-i-Noor klauen.
Eine Expedition nach El Dorado leiten.
Tief in die Metaebenen eintauchen.
Mit Aden verwandeln.
Auf der Daedalus eine Meuterei anzetteln.
Den Totempfahl der Kiowa borgen.
Nach Atlantis suchen.
In den Tiefen von Neo-Tokyo Dinge tun.
Das Coca-Cola Rezept klauen.
Ein Drachenei sicherstellen.
In Mekka die Kabba untersuchen.
In Timbuktu ein Buch finden.
Eine der Säulen Aschokas organisieren.
Das Bernsteinzimmer finden.
usw.

Vorschläge von Spielern:
- Ein Flugzeugträger entführen
- Den persönlichen Geist eines Drachen befreien
- Den Präsidenten der USA geeken
- Eini Doku drehen, Drachen beim

Können gerne ergänzt werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von DerLange am So 4. Mär 2012, 20:55, insgesamt 3-mal geändert.
Jesse

Hört sich interessant an und is m,al ne schöne Abwechslung.
Ich hätt da schon mal interesse. Bin neu hier und suche noch was, bei dem ich mitspielen kann.
elkhamis@web.de da bin ich zu erreichen.
Paul W.
Beiträge: 179
Registriert: Mi 22. Jun 2011, 21:37

Bin dabei,
ich werde mal gucken was ich mir da zusammenschuster.
Nen Magier haste auf alle Fälle nicht zu befürchten, aber eventuell nen Adepten.

//also sollen wir nicht nach BP, sondern nach Karma bauen?
Gibts da in nem Regelwerk ne Erklärung zu, das ist mir nähmlich noch nicht untergekommen ^^"
Secie
Beiträge: 1592
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 16:09
Wohnort: Berlin Rudow
Kontaktdaten:

Oh wir dürfen selber bauen ????

Das wird ein Langer Email verkehr werden :twisted:
Hausverbot ?! woher soll ich den wissen das man beim Paintball niemanden Messern darf ???

Mut ist der Zauber, der Träume wahr werden lässt
DerLange
Beiträge: 433
Registriert: Fr 29. Jun 2007, 17:27

Schön.
Secie hat geschrieben:Oh wir dürfen selber bauen ????
Nein: "Wenn sich Leute finden, die ein grundlegendes Interesse haben, plane ich ein oder mehrere Grundentwürfe (jeder Charakter muss z.B. schießen, schleichen können - zumindest grundlegend) hier zu posten, welche nach Maßgabe, bitte nichts zu freakiges, eventueller Spieler angepasst werden."
Kurz, ich liefere ein Grundgerüst, ihr sagt mir was es werden soll und ich baue die Charaktere.

@ Jesse:
Sinnvollerweise meldest Du dich hier mal an. Dann wäre es nicht verkehrt, wenn Du mitteilen würdest was es denn sein soll. Shadworunerfahrung ist bei Dir vorhanden?

@ Paul W.:
Die Karmagenierung aus dem Runner's Compendium, weniger Spitzen, dafür mehr in die Breite. Die 900 Karma sind demnach als Gesamtkarma zu verstehen. Adept, was für einer? Kampfsau, Schleichen, Face, Chamäleon, Rigger-Adept?

@ Secie:
Was soll es bei Dir werden. Ich denke da ein einen Magier. Hintergrundstrahlung wird relevant!

@ alle:
Es gibt da ein sehr nettes Tool, nutzt es bitte und nach Möglichkeit in der englischen Version, da ich nur englische Regelwerke habe. Sprache und verwendete Regelwerke lassen sich unter Tools -> Options einstellen.
http://www.chummergen.com

Ansonsten, könnt und sollt Ihr auch Wünsche nach der speziellen Thematik äußern. High-Tech Einbruch in Neotokyo, Durchschlageübung in Amazonien, Ocean Eleven oder eher Fast and Furious? Welche Konzern, welche Organisation? Mit ein wenig Soap, wenn man dem Waffenakammerwart zu dem heißem Date verhilft und die Anforderungen auf einmal viel schneller bearbeitet werden?
Nimmersatt
Beiträge: 577
Registriert: Mi 14. Feb 2007, 22:33

Wäre im Prinzip auch geneigt das auszuprobieren. Bin zeitlich nur stark eingebunden, wie oft und wann soll gespielt werden?

Char ist mir egal, lass mir gerne was bauen und was ich spiele auch, solange die Runde spannend sind.
DerLange
Beiträge: 433
Registriert: Fr 29. Jun 2007, 17:27

Nimmersatt hat geschrieben:Bin zeitlich nur stark eingebunden, wie oft und wann soll gespielt werden?
Wie oft, mindestens einmal, bei gefallen vielleicht häufiger. Wann, irgendwann am Wochenende. Das Wo wäre noch zu klären, aber da findet sich bestimmt was.
Nimmersatt
Beiträge: 577
Registriert: Mi 14. Feb 2007, 22:33

Bin gerne dabei!
DerLange
Beiträge: 433
Registriert: Fr 29. Jun 2007, 17:27

Erster, sehr grober, Entwurf im Eröffnungspost. Mehr wenn ich mehr über eure Wünsche weiß, also ruhig mal Charakter schicken und wir schauen was sich machen lässt.
Paul W.
Beiträge: 179
Registriert: Mi 22. Jun 2011, 21:37

So mein Charakterkonzept.
Zuerst war es ne idee vom Tom, gib ihm die Schuld :D
The "Lucky Man", menschlicher Sprengstoff experte mit 8 Edge ;)

Darf auch gerne nen Adept sein xD

//
Ich hab natürlich noch viiiel mehr Ideen.
Der Sprengmeister wäre ja mal wieder mein standard manisch/wahnsinniger Char.
Antworten

Zurück zu „Planung“