[div] Mage: The Awakening am 13.01.13 ab 15:00

Offene Spielrunden und Community-Runden, die in der Burg stattfinden

Moderator: Spielleiter

BjoernF
Beiträge: 2469
Registriert: Do 6. Sep 2007, 15:11

[div] Mage: The Awakening am 13.01.13 ab 15:00

Beitrag von BjoernF » Sa 15. Dez 2012, 12:12

Am 13.01.2013 folgt die lang erwartete Fortsetzung der Anthologie um eine kleine Stadt. Vorwissen aus der "Hunter"-Runde vom 20.08.11 und der „Changeling“-Runde vom 15.10.11 ist NICHT erforderlich. Die Anmeldung startet am 30.12.2012.

Ort:
JFH "Die Burg"
Friedrich-Wilhelm-Platz 11 (Eingang über den Hof)
12161 Berlin
ab 15 Uhr

System: „Mage: The Awakening“ - nWoD
Titel: Sammeltrieb
Erzähler: BjörnF
Spieler: 5

Teaser 1:
„Uh, hocus pocus alakazaam,
Save us from that evil man,
With hairy legs and heavy feet,
He cracks up, baby, as he creeks. “

- Atomic Fireballs; Man with the Hex

Freitag, den 17. Oktober 1925 – Lullaby, ON, Canada.
Die verschlafene Kleinstadt 2 Meilen westlich des Hudson Bay und südlich des Polar Bear Provincial Park bildet einen perfekten Startpunkt für eine neue „Pipeline“ über die Grenzen zu den vereinigten Staaten. Die Prohibition hat seine Folgen, und auch die kleine Stadt wird von entsprechend zwielichtigen Subjekten heimgesucht. Die kanadischen Unterhauswahlen stehen kurz bevor – Rufe nach Korruption werden laut – und Ihr seid von Boston auf dem Weg zu einem magischen Zirkel, der gerade hier, mitten im Nirgendwo, stattfinden soll.

Diese Stadt und ihre Einwohner umgab schon immer ein Hauch von Kälte. Die Nacht des Neumonds steht bevor – und mit Eurem erscheinen tummeln sich weitere Fremde in dieser „gastfreundlichen“ Stadt.

Teaser 2:
Der Mittfünfzigers mit den graumelierten Schläfen saß in dem kleinen viereckigen Raum, der von einer unbekannten Lichtquelle erhellt wurde. Ihm gegenüber, an dem ebenfalls viereckigen Tisch, saß sein Patient, dessen Blick von ebenfalls verschiedenen kleinen viereckigen Täfelchen, welche präzise aufgereiht über die gesamte Tischfläche verteilt waren, angezogen wurde.
„So, nun spielen wir ein Spiel – Sie decken die Plättchen auf und suchen die, die zusammen gehören.“ ließ die somnambule Stimme vernehmen.
Mit einer kindlichen Freude deckte sein Gegenüber erst ein, dann zwei Plättchen auf, betrachtete sie eindringlich und klappte sie wieder zu.
„Hmm.. naja, am Anfang wäre es auch ein Zufall gewesen, nicht wahr?“ kommentierte der Mittfünfziger fast väterlich.
Von seiner Vorfreude kaum zu bremsen, drehte sein gegenüber immer weitere Plättchen auf und wieder zu – darunter auch einige, die das selbe Motiv zeigten.
Urplötzlich hielt er inne, überlegte kurz und drehte gezielt ein Plättchen um – dessen Motiv Zeigte die Großaufnahme eines menschlichen Auges. Mit einer fast nicht wahrnehmbaren Bewegung hielt er das zweite Plättchen in der Hand, drehte es um und legte es auf das erste. Hierauf war eine Möwe zu sehen.
„Moment....“ warf der Mittfünfziger ein. „wie kommen Sie darauf, dass diese beiden passen?“
Ohne zu antworten und mit einer ebenso schnellen Handbewegung drehte sein Gegenüber ein drittes Plättchen um, auf dem eine menschliche Nase zu erkennen war. Zum ersten Mal hob das Gegenüber den Blick von der Tischplatte und sah dem Arzt in die Augen.
Mit einem diabolischen Grinsen drehte er ein viertes Plättchen um und begann mit seiner kratzigen Stimme leise zu singen: „Der Brust-Knochen hängt am Arm-Knochen. Der Arm-Knochen hängt am Kopf-Knochen. Der Kopf-Knochen hängt am Bein-Knochen...“
Als der Arzt auf das Motiv des vierten Plättchens sah, erkannte er eine Haushaltsschere, die sein gegenüber auf das dritte Plättchen legte.

Teaser 3:
Madame Radha fröstelte. Es war zwar Herbst, jedoch legte sich der warme Schleier des Indian Summer über das Land und sorgte dafür, dass man noch bis spät in den Abend vor dem Haus auf der Veranda sitzen und die in Gold gefärbten Blätter der Bäume betrachten konnte.
Doch heute war etwas anders – auf ihrem gesamten Körper bildete sich Gänsehaut. Ihr war wie eine Mischung aus frösteln und Unbehagen.
Sie stand auf und betrat ihr Atelier. Die kleinen Glöckchen schellten, als die Kante der Tür an ihnen vorüber strich und einige der vielen Traumfänger wackelten, als ein plötzlicher Windzug mit Madame Radha die Räumlichkeiten betrat.
Sie drehte sich abrupt um und versuchte einen Blick auf das zu erhaschen, dass sich mit ihr den Weg in das Atelier gebahnt hat. Irgendetwas, oder irgendjemand war hier, da war sie sich sicher – sie war nicht mehr allein.
„Zeige Dich, ich befehle es Dir!“ rief Sie in den sonst stillen Raum hinein, in dem die Zeit stillgestanden zu sein schien. Ihr Blick fiel auf ihren Tisch, auf dem die zuletzt benutzen Tarotkarten aufgefächert verteilt um die kristallene Kugel, die den Mittelpunkt bildete, lagen.
Langsam ging sie darauf zu und legte nachdenklich die Stirn in Falten. Unter einer umgedrehten Tarotkarte lag ihr Einladung zum magischen Zirkel, der in wenigen Tagen stattfinden sollte. Vorsichtig und mit zittriger Hand griff sie nach der Einladung un der sich darauf befindlichen Karte ihres Tarot-Decks.
Langsam dreht sie die Karte um und starrte der Fratze des Teufels entgegen, als sie eine eiskalte Stimme hinter sich vernahm.
„Ich will sehen, was Du siehst, Radha!“

Spieler:
01. Secie
02. Sören
03. Casi
04. Michael
05. Oliver

Nachrücker:
01. DerLange

Holly
Beiträge: 617
Registriert: Do 12. Apr 2007, 08:35

Re: [div] Mage: The Awakening am 13.01.13 ab 15:00

Beitrag von Holly » So 30. Dez 2012, 10:25

Anmeldung offen.

Secie
Beiträge: 1728
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 16:09
Wohnort: Berlin Rudow
Kontaktdaten:

Re: [div] Mage: The Awakening am 13.01.13 ab 15:00

Beitrag von Secie » So 30. Dez 2012, 10:57

Hmm wie war das noch gleich ein wenig Realität hier biegen, die Nasenhaare eines Drachen , ein quentschen Einhornblut und schon ist der Tee fertig.
Hausverbot ?! woher soll ich den wissen das man beim Paintball niemanden Messern darf ???

Mut ist der Zauber, der Träume wahr werden lässt

Søren

Re: [div] Mage: The Awakening am 13.01.13 ab 15:00

Beitrag von Søren » So 30. Dez 2012, 11:26

Am Nachbartisch regte sich ebenfalls jemand.
Vielleicht hätte der Doktor die Insassen weniger quälen sollen.
... oder vielleicht hatten sie auch wie immer die falsche Realität wargenommen.
"sôse bênrenki, sôse bluotrenki,
sôse lidirenki.
bên zi bêna, bluot zi bluoda,
lid zi geliden, sôse gelîmida sîn."




Auch dieser alte Herr möchte sich anschauen, was der Anwalt da zusammenstrickt, um die Unschuld seiner geistig eindeutig nicht stafmündigen Klienten - oder zumindest die mildernden Umstände, wegen der Grausamkeiten durch die Pfleger und Mediziner - zu beweisen.

Heißt, ich bin dabei. 8)
Außerdem, plus Giske.

Casi
Beiträge: 402
Registriert: Di 17. Feb 2009, 15:34

Re: [div] Mage: The Awakening am 13.01.13 ab 15:00

Beitrag von Casi » So 30. Dez 2012, 11:30

Hm, ich würde gerne trotz Nicht-Erforderlichkeit etwas Vorwissen aus den beiden genannten Runden zu dieser mitbringen ...

Michael
Beiträge: 646
Registriert: Di 6. Mai 2008, 13:37

Re: [div] Mage: The Awakening am 13.01.13 ab 15:00

Beitrag von Michael » So 30. Dez 2012, 11:55

Dann kann ich ja immer nachfragen, was ich in der Zwischenzeit alles wieder vergessen hab.
Dabei.

s.Oliver
Beiträge: 410
Registriert: Sa 15. Okt 2011, 23:02

Re: [div] Mage: The Awakening am 13.01.13 ab 15:00

Beitrag von s.Oliver » So 30. Dez 2012, 12:47

me too

BjoernF
Beiträge: 2469
Registriert: Do 6. Sep 2007, 15:11

Re: [div] Mage: The Awakening am 13.01.13 ab 15:00

Beitrag von BjoernF » So 30. Dez 2012, 13:23

Wow - ich bin begeistert - die Runde ist voll, noch bevor der dritte Teaser steht.... krass! 8O

BjoernF
Beiträge: 2469
Registriert: Do 6. Sep 2007, 15:11

Re: [div] Mage: The Awakening am 13.01.13 ab 15:00

Beitrag von BjoernF » So 30. Dez 2012, 13:50

Teaser drei steht.

Søren

Re: [div] Mage: The Awakening am 13.01.13 ab 15:00

Beitrag von Søren » So 30. Dez 2012, 20:48

BjoernF hat geschrieben:Wow - ich bin begeistert - die Runde ist voll, noch bevor der dritte Teaser steht.... krass! 8O
Ist halt Mage. 8)
... und ich möchte diese neue Version doch unbedingt antesten, um auch darüber meckern zu können. :P

Antworten

Zurück zu „One-Shot-Termine“