www.Spiel-in-der-Burg.de

Aktuelle Zeit: Sa 21. Apr 2018, 20:13

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zeitlinie
BeitragVerfasst: So 20. Sep 2015, 22:21 
Offline

Registriert: So 1. Apr 2007, 21:30
Beiträge: 805
Der Mathematiker und Experimentalphysiker Georg Christoph Lichtenberg lernt auf einer Studienreise durch England den jungen Ingenieur James Watt kennen.
Aus der flüchtigen Bekanntschaft entwickelt sich ein reger Gedankenaustausch und letztlich eine Freundschaft. Lichtenberg führt seinen Freund an die "Königlich-Preußischen Akademie der Wissenschaften", wo sie
gemeinsam zum Thema "Aether Abberationen und Aether-Dampf Expansion" forschen. Ihre Forschung weckt schon bald das Interesse Friedrich II., der sie als Mäzen bei Hof einführt und ihre Arbeit mit bedeutenden Geldsummen unterstützt.
Die gemeinsamen Anstrengungen kulminieren in der Erfindung der 1.Aether-Dampfmaschine um 1783. Diese Entdeckung wird die Welt für immer verändern.

1783 Der Amerikanische Unabhängigkeitskrieg endet mit dem "Frieden von Paris".

1786 Friedrich II. stirbt, sein Sohn Wilhelm II übernimmt die Regentschaft.

1789-1799 Französiche Revolution, 1. Koalitionakrieg und Aufstieg Napoleon Bonapartes. Zeitgleich entwickelt die "Königlich-Preußischen Akademie der Wissenschaften" erste praktische Anwendungen der Aethertechnologie

1790 U.S. Naturalisation Act bestimmt, dass nur "Freie Weiße" die Staatsbürgerschaft erhalten können. Preußen und Östereich legen ihre Streitigkeiten bei und verbünden sich gegen Frankreich.

1791 Karl Alexander von Brandenburg-Ansbach-Bayreuth verkauft seine fränkischen Markgrafentümer Ansbach und Bayreuth an Preußen.

1792-1793 Russisch-Polnischer Krieg unter Beteiligung Preußens und Östereichs. Afteilung Polens zwischen Preußen, Östereich und Russland.

1804 Napoleon krönt sich zum Kaiser.

1805 Dreichkaiserschlacht und Sieg von Frankreich über Östereich und Russland

1806 Wendepunkt in der Geschichte: Preußen erklärt Frankreich den Krieg. In der Schlacht bei Hena-Auerstedt unterliegt Napoleon dem zahlenmäßig weit unterlegenem preußischen Heer. Der erste Einsatz von Aethertechnik führt zu einem Massaker auf französischer Seite.

1807 Preußen besetzt Sachsen. Wilhelm II. erklärt sich zum Kaiser des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nationen und erhebt Anspruch auf alle Reichskreise. Beginn des 1. Großen Vaterländischen Krieges.

1808-1809 Frankreich und seine Verbündeten werden wiederholt vernichtend geschlagen und Napoleon gibt seine rechtsrheinischen Gebiete auf. Zuletzt muss Napoleon eilig nach Paris verlegen, als sich Gerüchte einer Adelsrevolte verdichten.

1810 Der 1. Großen Vaterländischen Krieg endet mit dem Frieden von Metz. Der Anspruch Preußens auf die Reichskreise des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nationen wird bestätigt und legitimiert.
Im Anschluss legt Kaiser Wilhelm II. die Reichskrone nieder und erklärt Das Heilige Römische Reich per Deklaration zum Kaiserreich Großpreußen, alle Ansprüche die de jure gelten, werden aufgehoben und de facto für nichtig erklärt.
Die Gründung Großpreußens führt zum 2. Großen Vaterländischen Krieg gegen Frankreich, England und Russland.

1811 Eine französiche Adelskoalition tritt auf Seiten Großpreußens in den Krieg ein. Noch im gleichen Jahr maschieren preußische Truppen in Paris ein. Russland wird bei Warschau vernichtend geschlagen und muss seinen Anspruch auf Polen aufgeben.

1812 Die durch Aethertechnologie weit überlegene preußische Flotte beherrscht Ost-und Nordsee. Die Vereinigten Königreiche der Niederlande und Dänemark fallen ohne die Unterstützung Englands zur See innerhalb kürzester Zeit. Von seinen Kolonien abgeschnitten, beginnt England zu zerfallen.
Die Kartoffelfäule sorgt für ein katastrophales Hungerjahr in England, Irland und Schottland.

1813 Erster Einzatz der Luftfestung "Andahari Zornesherr" zur Landung bei Dover.

1814 Der 2. Großen Vaterländischen Krieg endet mit dem Frieden von Utrecht. Die Vereinigten Königreiche der Niederlande verkaufen ihre Markgrafentümer an Großpreußen und werden damit de jure zu Reichskreisen.
Dänemark wird großpreußisches Protektorat. Frankreich hört innerhalb seiner Staatsgrenzen auf zu existieren. Der Nordteil wird zu einem unabhängigen Reichskreis Großpreußens, "Preußen-Vichy". Der Süden verpflichtet sich zu umfassenden Reparationszahlungen.
England und seine Kolonien fallen in Gänze an Preußen und werden zu Reichskreisen innerhalb des großpreußischen Staatengebildes.

1815 Konsolidierung Großpreußens. Krieg um die Kolonien in Übersee. Verhandlungen mit den USA Waffenstillstand mit Russland. 1. Irischer Aufstand.

1816 Großpreußen erklärt die "Aufhebung der Leibeigenschaft" in Großpreußen und seinen Marionettenstaaten für ungültig. In allen Kolonien Großpreußens wird darüber hinaus die Sklaverei wieder eingeführt.
1. transatlantischer Handelsvertrag zwischen den USA und Großpreußen.

1817 Die Katholische Liga entsteht aus einem Beistandsversprechen Italiens, Spaniens, Portugals und Südfrankreichs. Das Osmanische Reich, Japan und die USA etablieren sich neben Großpreußen und Russland zu Großmächten auf weltpolitischer Ebene

1818 Spionage und enorme Forschungsanstrenugen der anderen Großmächte tragen endlich Früchte; Aethertechnoligie ist nun auch in ihren Armeen zu finden. Rom erklärt Aethertech zum Teufelswerk und jegliche Nutzung als Grund für die endgültige Exkommunikation. 2. Irischer Aufstand.

1823 Wilhelm II. lässten ein neues Ministerium gründen. Vornehmlicher Zweck ist die Forschung im Bereich Aethertechnologie und die Sicherstellung von deren Verfügbarkeit. Die Vorsitzenden
kommen fast alle aus Familien von Großunternehmen (unter anderem Krupp, Tyssen, Henkell, Manteufel und Witzlav)

1853 Krimkrieg zwischen Russland und dem Osmanischen Reich um den Zugang zum Schwarzmeer. Großpreußen tritt dem Krieg auf der Seite der Türken bei, die USA und die Katholische Liga unterstützen Russland.

1854 Schlacht bei Balakawa und 1. Niederlage der groß preußischen Armee.

1856 1. Belagerung von Sewastopol, Sturm und Eroberung der Stadt durch türkisch-preußische Truppen.

1857 Einwöchige Festivitäten zum 100. Geburtstag von Wilhelm II. Der Kaiser erfreut sich, trotz seines hohen Alters, bester Gesundheit.

1858-1859 2. Belagerung von Sewastopol durch russicher Truppen führt 1859 zum Einsatz der 1. Aetherbombe. Die Ausirkungen sind verheerend. Von Sewastopol bleibt nur eine Glaswüste übrig. Im Umkreis von 300 Kilometern ist für Jahrzehnte kein Einsatz von Aethertechnik mehr möglich.

1860 Aufgrund des "Verrats von Sewastopol" erklärt das Osmanische Reich seinem ehemaligen Verbündeten den Krieg.

1870 Mehrere industriele Großfamilien erhalten das Verwaltungsrecht für einige der afrikanischen Kolonien. Vertreter der Familien Krupp, Tyssen, Henkell, Manteufel und Witzlav werden ständige Berater des Kaisers

1890 Öffentliche Auftritte des Kaiser sind selten, nur wenige Teile seines Körpers bestehen noch "aus Fleisch und Blut"

1898 Die Türken stehen von Wien. Das Osmanische Reich belagert Wien.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Betrieben mit
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de