www.Spiel-in-der-Burg.de

Aktuelle Zeit: Di 16. Jan 2018, 15:45

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 21. Dez 2015, 23:01 
Offline

Registriert: So 1. Apr 2007, 20:30
Beiträge: 805
Schweres Luftfahrtunglück nahe Berlin

Gestern endete der mehrtägige Rundflug der "Gorgon", eines der größten Luftschiffe der Familie Witzlav, in einem flammenden Inferno.
Aus noch ungeklärten Ursachen, ereigneten sich an Bord des Schiffes mehrere große Explosionen. Nur durch eine umsichtige und zügige Evakuierung, konnte ein Großteil der Passagiere gerettet werden.
Die "Gorgon" ging in einer unbewohnten Gegend ca. 90 km vor Berlin nieder. Das Wrack brannte vollkommen aus.
Eigentlich sollte das Schiff am 31. Dezember in Berlin ankern und hier seine Wohltätigkeitsfahrt zu Gunsten von Waisenhäusern in ganz Preußen, mit Feierlichkeiten zum neuen Jahrhundert, abschießen.
Nach ersten Berichten kamen Sir Edward Fogfield und seine Gattin, Arthur von Schausheimer, Freiherr Sebastian Hohenhausen, Kapitänleutnant Markus Hedenschneid und weitere 16 Personen bei dem Absturz ums Leben.
Peter Witzlav, der sich zum Zeitpunkt des Unglücks auch an Bord befand, konnte in Sicherheit gebracht werden.
Die Polizei und weitere staatliche Behörden haben sofort umfassende Ermittlungen eingeleitet. Ein terroristischer Hintergrund wird zur Zeit nicht ausgeschlossen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Betrieben mit
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de