Der Space-Hulk mit der "Schneesturm"

Der Space-Hulk mit der "Schneesturm"

Beitragvon Martin Siedow » Fr 1. Jan 2016, 16:52

Das Teleportarium, das von Stahlstadt aus angesteuert wurde, befindet sich im hinteren Teilstück eines Eldar-Raumschiffes, welches in einem Space-Hulk eingeschlossen ist. Inquisitor Relentless, Runenprophetin Katana und die Alkolythen, die nicht grade auf Einsätzen sind, befinden sich hier, um das Sternentor und den dazugehörigen Energiegenerator zu sichern.

Etwa 10-20 km entfernt ist der imperiale schwere Kreuzer "Schneesturm", ebenfalls im Inneren des Hulks. Er war vor 1000 Jahren im Calixis-Sektor auf Erkundungsflug und geriet beim Rückflug nach Scintilla in den Space-Hulk. Der Raumschiffrumpf ist noch intakt, aber verlassen und nicht im besten Zustand.

Nahe dem Eldar-Schiffsteil befindet sich der imperiale Zerstörer "Schnelles Schwert". Er war auf der Suche nach der "Schneesturm" und ist beim Abfliegen ihrer letzten Route auch in den Space-Hulk gelangt. Auch dieses Schiff ist verlassen und wurde seit Jahrhunderten nicht mehr gewartet.

Ebenfalls dicht beim Eldar-Wrack befindet sich ein Ork-Schiff, dessen Grünhäute bis zum jetzigen Zeitpunkt überlebt haben.
Vorstellung - [RC] Michael Kapchak I - [SR] Schatten-Spieler 3 Grey Ronin (RIP) - [SR] Zeit des Erwachens Bruder Thaddäus - [SR] Cyberpiraten Amroth Schaluppe [SW] - Zeitwächter Maurice Veldt - [HoE] Michael Kapchak V - [AoR] Aaron Telvar
Martin Siedow
 
Beiträge: 642
Registriert: So 13. Mai 2007, 09:57

Zurück zu Wissen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron